Dienstag, 1. August 2017

50 Jahre Carlsen Comics - Marsupilami - Two in One - Tumult in Palumbien/Panda in Panik - André Franquin/ Batem / Greg


  • Taschenbuch: 96 Seiten (28. März 2017)
  • Euro: 9,99
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3551714145
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren

Verlag: Carlsen
kaufen könnt ihr den Comic HIER
Autor: André Franquin, Batem, Greg
Übersetzer: Marcel Le Comte

Über den Autor:
André Franquin ist neben Hergé der wichtigste stilprägende Comic-Zeichner Europas. Franquin wurde 1924 in Brüssel geboren. Nachdem er zuvor die Académie St.-Luc besucht hatte, begann er im Alter von 23 Jahren die Titelseite für das belgische Magazin "Spirou" zu zeichnen. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
Der Jubiläumsband versammelt zwei Alben des Marsupilami zum günstigen Preis. Der humoristische Comic um das Wundertier aus dem Dschungel Palumbiens gehört zu den Bestsellern von Carlsen Comics. Dies ist die Chance, in die Serie heinzuschnuppern. Große Funnyklassiker - kleiner Preis.
Diese Ausgabe enthält die Originalbände 1 und 2 der Reihe.

Meine Meinung:
Ich habe mich gefreut, wie ein kleines Kind, endlich mal wieder einen Marsupilami-Comic in den Händen zu halten. Das Maruspilami ist einfach nur toll und sehr clever. In Band 1 erfahren wir dann auch gleich sehr viel über den gewitzten Dschungelbewohner. Er liebt beispielsweise Piranhas, eine seiner Leibspeisen. Dann sind ihm auch noch die Chahutas hinter ihm her, die ihn widerum verspeisen wollen. Der Großwildjäger, gleichzeitig sein Erzfeind, Mr. Bring M. Backalive (ist dieser Namen nicht großartig) ist ihm, wie immer erfolglos, auf dem Fersen. Das Marsupilami hat auch Familie, die ihm in Sachen Cleverness in nichts nachstehen. Es macht einen großen Spaß, diese Abenteuer im Dschungel Palumbiens zu erleben. In Band 2 überschlagen sich die irre witzigen Einfälle ebenfalls. Ein bekanntes Zeichen auf dem Flugzeugheck erinnert an sehr dunkle Zeiten. Chinesen buchen für den Panda eine Flugreise. Die Situationskomik ist große Klasse und unser Marsupilami hat mit dem kleinen Panda alle Hände voll zu tun. Irrsinnig witzig, finde ich auch die vielen Flüche der Eingeborenen, wenn mal wieder alles schief läuft.

Cover:
Tolle Farben und das Wundertier aus dem Dschungel präsentiert sich selbst.

Fazit:
Ich wurde in meine Kindheit zurückversetzt und habe wieder einmal Tränen gelacht. Marsupilami ist einfach nur großartig!

5/5 Sterne

Herz an, Kopf aus (Destination Love, Band 1) - Jo Watson


  • Taschenbuch: 320 Seiten (28. Juni 2017)
  • Euro: 10,00
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3736304215
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren

Verlag: Lyx (Bastei Lübbe)
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Jo Watson
Übersetzer: Barbara Först/Hannah Brosch

Über die Autorin:
Jo Watson schreibt romantische Komödien - und das sehr erfolgreich. 2014 hat sie für ihren Debütroman Kopf aus, Herz an den Watty-Award gewonnen, den Leserpreis, den Millionen von Wattpad-Usern jedes Jahr per Abstimmung vergeben. Sie lebt mit ihrem Mann in Südafrika. (Quelle: Verlag)

Zum Inhalt: Klappentext
Hör auf dein Herz und tanz unter den Sternen! Lillys schlimmster Albtraum wird wahr, als ihr Verlobter sie vor dem Traualtar stehen lässt. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt sie, die Hochzeitsreise nach Thailand trotzdem anzutreten - und zwar allein. Noch im Flugzeug lernt sie den attraktiven Damien kennen, der mit seinen Tattoos und der spontanen Art eigentlich genau die Art Mann ist, um die Lilly sonst einen großen Bogen machen würde. Doch jetzt, wo es nichts gibt, was sie zurückhält, lässt sie es zu, dass er sie auf eine Reise entführt - eine Reise, die ihr zeigt, was es bedeutet, auf sein Herz und nicht auf seinen Kopf zu hören....

Meine Meinung:
Lilly fand ich von Anfang an klasse. Sie war sofort sympathisch und man konnte sich super in sie hineinversetzen. Ihren miesen "Verlobten" kann man großartig mit ihr zusammen hassen. Auch wenn der Anfang für Lilly recht dramatisch und schrecklich beginnt (wird sie doch am Tag ihrer Hochzeit von diesem Fiesling feige stehen gelassen), hat das Ganze auch eine schrecklich lustige Situationskomik. Völlig kopflos und nicht Herr ihrer kompletten Sinne, rennt sie zum Flughafen und tritt die Hochzeitsreise eben alleine an. Auch wenn sie mir hier sehr leid tat, war es doch unheimlich komisch, was ihr alles passiert, bis sie endlich im Flieger sitzt. Und auch da gehen die Peinlichkeiten weiter. Sie trifft auf Damien und dieser ist natürlich hier der geheimnisvolle Fremde. Er ist sehr charismatisch und er wirkt sehr anziehend. Lilly, die eh nichts zu verlieren hat, wird immer mutiger und lässt locker und erlebt damit eine unvergessliche Zeit, die ihr Leben total auf dem Kopf stellt. Die Charaktere sind toll beschrieben und sehr facettenreich. Das Setting ist einfach nur traumhaft und die Geschichte ging mir so richtig ans Herz. Der Schreibstil ist locker und flüssig und lässt den Leser nicht mehr los. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Die absolut perfekte Urlaubslektüre.

Cover:
Die Farben des Covers sind großartig und es macht direkt neugierig auf die Geschichte.

Fazit:
Ich habe Tränen gelacht, eine tolle Geschichte mit großartigen Charakteren, die mich auf eine unvergessliche Reise mitgenommen haben.

5/5 Sterne