Dienstag, 6. Juni 2017

Die Salzburger Hausberge erleben - das große kleine Buch - Thomas Neuhold/Stefanie Ruep


  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten (3. November 2014)
  • Euro: 7,00
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3710400124

Verlag: Servus
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autoren: Thomas Neuhold/Stefanie Ruep

Zum Inhalt: Klappentext
Ein gemütlicher Spaziergang über den Mönchsberg, eine fordernde Bergtour auf den Hohen Göll oder eine Wanderung rund um die schaurige Strubklamm: Die Salzburger Hausberge bieten Wandermöglichkeiten für jedermann. Die Bergfexe Thomas Neuhold und Stefanie Ruep haben 27 Wander- und Tourenvorschläge zusammengestellt, getreu dem Volksmund: Wer höher steigt, sieht weiter.

Meine Meinung:
Es wird vorsgestellt: Die Stadt und ihre Berge! Traumhaft schöne Landschaftsaufnahmen, bei denen man am liebsten gleich seinen Rucksack packen möchte um loszulaufen. Das Büchlein enthält viele praktische Tipps, sei es über die Ausrüstung, die vorgeschlagen wird, oder Adressen vor Ort. Es werden verschiedene Wanderrunden gezeigt, detailliert beschrieben in Dauer, Anforderung, empfohlene Ausrüstung, Einkehrmöglichkeiten, und vieles mehr. Sei es die Mönchsbergrunde, der Hellbrunner Berg, die Mühlsteinrunde oder Schlenken (um hier nur mal ein paar zu nennen). Hier findet jeder begeisterte Wanderer sein passendes Ziel. Ich finde es ganz toll, wieviel Information kompakt in so ein kleines Büchlein gepackt wird. Es passt in jede Tasche und  bietet soviel Inspiration, für eine kleine Auszeit in den wunderschönen Bergen rund um Salzburg.

Cover:
Das Cover ziert eine wundervolle Landschaft mit großartigem Bergpanorama.

Fazit:
An die Wanderstöcke, fertig..los!

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen