Dienstag, 18. April 2017

Heiltinkturen aus Wald und Wiese - Einfach selbst gemacht (das große kleine Buch) - Gabriela Nedoma


  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten (23. März 2017)
  • Euro: 7,00 
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3710401411

Verlag: Servus
kaufen könnt ihr das Buch HIER
Autorin: Gabriela Nedoma

Über die Autorin:
Gabriela Nedoma ist Naturpädagogin und befasst sich mit Wildpflanzen, trankulturellem Pflanzenwissen und historischer Naturheilkunde.

Zum Inhalt: Klappentext
In den letzten Jahren stieg wieder das Interesse an naturheilkundlichen Verfahren, so auch an der Herstellung und Anwendung von Heiltinkturen. Neben Salben und Tees gehören die mittlerweile zur Ausstattung jeder Naturapotheke. Tinkturen sind einfach herzustellen, sicher in der Anwendung und mehrere Jahre haltbar. Gabriela Nedoma erläutert praxisorientiert alle wichtigen Aspekte rund um Tinkturen, ihre Herstellung und ihre naturheilkundliche Anwendung. Vorgestellt werden neben klassischen alkoholischen Tinkturen auch Alternativen ohne Alkohol wie Oxymel und Solen.

Meine Meinung:
Hier bekommen wir viele praktische Tipps, die man zur Umsetzung sehr gut nutzen kann. Auch wenn man sich im Vorfeld noch nicht mit dieser Thematik befasst hast, kommt man durch die Aufgliederung sehr gut zurecht. Tinkturen mit und ohne Alkohol werden vorgestellt, Praxiswissen und Wissen um Heilkräuter und ihre jeweilige Wirkung wird vermittelt. Sei es die Herstellung einer schmerzstillenden Tinktur mit Salix, Immunstärkender Hagebutten-Sauerhonig oder Zirbelkieferzapfen-Tinktur für die Atemwege. Begleitet mit tollen Bildern ist dieses Buch sehr informativ, inspirierend und hoch interessant.

Cover:
Das Cover ist sehr ansprechend und toll gestaltet.

Fazit:
Ein inspirierendes Büchlein, das sich auch wunderbar als Geschenk eignet.

5/5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen